Es wird leichter

⏱ Geschätzte Lesedauer: 1 Minuten

Ich merke immer häufiger, dass mich meine Vergangenheit täglich beeinflusst. Immer häufiger tauchen Erinnerungen auf. Manchmal habe ich noch das Gefühl daran sterben zu müssen. Inzwischen weiß ich aber, dass ich nicht sterben werde. Es wird weiter gehen.

Grade dieses Wochenende hat mich der Gedanke allein zu sein und all das, was auf mich herabregnet, aushalten zu müssen wieder gequält. Sofort schoss mir der Satz: “Ich schaff das nicht“ wieder in den Kopf. Aber doch, ich habe es geschafft. Ich habe geschrieben, mich auf das, was mich grade belastet konzentriert und den Dingen einen neuen Wert gegeben, ihnen eine andere Bedeutung zugeschrieben. Ich habe super viel Mist in meinem jungen Leben mitgemacht und stehe trotzdem jeden Morgen auf. Ich kann nicht aufgeben, ich kann einige Leute nicht zurücklassen und ich kann mich nicht aufgeben.

Wenn ich all das durchstehen konnte, was kann mich dann noch umhauen?

Es fällt mir viel leichter in jedem Negativen etwas Positives zu sehen. Ich kann endlich wieder optimistischer in die Zukunft sehen. Der emotionale Schmerz ist da und wird auch nicht mehr verschwinden, aber man kann lernen mit ihm zu leben und ihn auszuhalten. So unerträglich auch einige Minuten und Stunden scheinen, auch die werde ich überleben.

Ich habe noch so viel zu sagen und zu erledigen.

Und wenn ich das schaffe, kannst du das auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.