Aufwachen mit Trauma

Manchmal fällt einem das Aufstehen besonders schwer. Hier nun also ein paar Gedanken mit denen man sich überwinden kann und trotzdem jeden Tag übersteht, egal ob gut oder schlecht.

Trauern um Täter*innen?

Photo by Abhishek Sinari on Pexels.com⏱ Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten  Heute ist es wieder soweit – ich weine um eine*n Täter*in. Ich befinde mich wieder in Bedürfnistagen und da kommt meist viel hoch – und ich versuche nicht dagegen zu steuern und es zuzulassen. Und vorhin in der Küche beim Frühstück machen überkam mich dann ein Gefühl,…