Intro

Leben mit
Entwicklungstrauma

Herzlich Willkommen auf dem Gemeinschaftsblog TRAUMALEBEN –
ein Blog von Betroffenen psychischer Beeinträchtigungen, Erkrankungen und Behinderungen für Betroffene, Angehörige und Interessierte.
Hier erwarten Dich eine Vielfalt an Trauma-Erfahrungen und Wissen rund um Entwicklungstrauma, auch komplexe Posttraumatische Belastungsstörung (komplexe PTBS) genannt, und Traumafolgestörungen. Wir wollen eine Öffentlichkeit für die Entstehung, Folgen von und Leben mit Entwicklungstrauma schaffen

aus ganz persönlichen Perspektiven.

Unsere neuen Artikel

  • Falsche Schuld
    Ich wurde heute mehrfach für Dinge beschuldigt, an denen ich nur bedingt, bis keine Schuld trage…
  • Sabrina
    Wir haben eine neue Autorin auf TRAUMALEBEN! Hier stellt sich Sabrina für Euch vor! Hallo – mein Name ist Sabrina und ich möchte ein bisschen was aus meiner Vorgeschichte mit Euch teilen.
  • Echo – Oder wie sich abgespaltene Anteile anfühlen
    Meine Anteile – sie sind ein bisschen mehr, als das, was man üblicherweise als “inneres Kind” bezeichnet und weniger als eine eigene Person. Schon alleine, weil ich dem Mädchen (meinem früherer Ich) nie eine Persönlichkeit zusprechen würde. Für mich hatte es schlicht nie eine.

unsere Artikel findet Ihr im Navigationsmenü unter Beiträge // Artikel

Unsere neuen Fotos & Videos

  • Analoger Sommer-Rückblick
    Der erneute Wintereinbruch, die eisigen Temperaturen, lassen mich wärmere Jahreszeiten noch sehnsüchtiger erwarten. Deswegen gibt es hier nun einen Rückblick in den vergangenen Sommer. Ein Sommer, in dem ich wieder begonnen habe zu leben, das Schöne bewusst zu suchen und es auch sehen zu können.
  • Eltern-Dasein, Corona, Ressourcen
    Kleiner Schwatz zu Eltern-Dasein mit psychischen Beeinträchtigungen, Corona / Covid19 und Auswirkungen und was ist eigentlich mit Ressourcen…
  • Brüchiger Grund
    Ich höre im Moment, in Zeiten von Corona bzw. COVID-19, viel von Unsicherheitsgefühlen – Menschen um mich herum oder Medien berichten davon. Die ersten Tage war ich auch noch aufgeregt. Doch das verflog schnell, als sich mein, Anfang März, angeschlagenes Immunsystem erholte.

unsere Fotos & Videos findet Ihr im Navigationsmenü unter Beiträge // Fotos & Videos

Unsere neuen Podcastbeiträge

unsere Podcastbeiträge findet Ihr im Navigationsmenü unter Beiträge // Podcast

Aktuelle Projekte zum Mitmachen

Unsere Beiträge nach Themen

Alle Beiträge durchsuchen

Du möchtest zukünftig keine
Beiträge mehr verpassen?
Dann hinterlasse hier Deine E-Mail-Adresse!

Schließe dich 249 anderen Followern an

MITMACHEN

Du bist ebenfalls betroffen von Entwicklungstrauma / einer komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung (komplexe PTBS) und Traumafolgestörungen, wie z.B. Depressionen, Dissoziative Störung, Süchte, Persönlichkeitsstörung?
Du stehst am Anfang, bist mittendrin oder bereits im Heilungsprozess und möchtest andere Menschen daran teilhaben lassen und nicht alleine damit sein?
Du möchtest der Welt zeigen, dass es Dich gibt mit all deinen Erfahrungen und Problemen, wie es Dir im Alltag ergeht und welche Folgen dein Trauma mit sich bringt?
Dann mach mit als TRAUMALEBEN-Autor*in oder als Gast-Autor*in!

Wenn Menschen Dinge erleben, mit denen sie nicht fertig werden, kann ihre „Seele“ sich von ihrem Körper trennen,
(d. h. dissoziieren).

P. Levine, Trauma-Heilung

Eine der wichtigsten Funktionen der Träume besteht darin, innerhalb der Psyche eine Lösung bzw. Verarbeitung aller Lebenserfahrungen herbeizuführen. Verinnerlichte, aber nicht verarbeitete Erfahrungen blockieren den Lebensstrom der Psyche – zumindest in jenen Bereichen, die vom ursprünglichen Trauma betroffen wurden.

Strephon K. Williams, Durch Traumarbeit zum eigenen Selbst

Ihr habt Fragen rund um das Thema Entwicklungstrauma?
Oder Wünsche,
Ideen und Anmerkungen
für und zu diesem Projekt?