Informationsmaterialen

Es gibt neue Versionen der Sensibilisierung- und Aufklärungsmaterialien zu den Lebensbedingungen und Einschränkungen von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen während der Corona-Pandemie.

Der Fall Winterhoff und warum er uns ALLE betrifft!

Die ausgeübte und von vielen Menschen gebilligte Gewalt durch den Psychiater M. Winterhoff ist nur die Spitze des Eisbergs aller normalisierten Gewaltformen in unserer Gesellschaft! Warum es auch Dich etwas angeht – kannst Du hier nachlesen…

Dear Mister Bundespräsident

Ein Brief ging raus an den Bundespräsidenten, andere Institutionen und Parteien zu den coronabedingten Lebensbedingungen psychisch kranker Menschen.

Scham

Über die Peinlichkeiten und die Scham, die uns begleiten, wenn wir mit Traumata leben, was es bedeutet und was wir damit tun können.

Idioten und Arschlöcher

Maike zu Übergriffen von anderen Menschen und dem verursachten Schmerz sowie den Folgen… Über Lookismus, Ableismus, Vorurteile und Stigmata!

Die Anrufe meines Großvaters

Alle paar Monate bekommt Nicole einen Anruf, der immer wieder schön und gleichzeitig verstörend ist, der retraumatisierend wirkt und tiefe Wunden aufreißt. Wenn nur die Liebe nicht so groß wäre…

Die Hündin

In das neue Lebensgefühl mit der Hündin Wilma, den heilsam wirkenden & herausfordernden neuen Situationen, nimmt Euch Tina in diesem Artikel mit…

Traumadurchtränkter Tag

Nicole über einen dieser Tage – an denen ein Leben mit Trauma alles überschattet. An denen alles triggert und die inneren Schmerzen einfach nicht loslassen wollen.

Muttertag

Ein Plädoyer zum Muttertag, Vatertag oder was auch immer. Warum es für manche Menschen an diesen Tagen nichts zu feiern gibt und was wir als Eltern(teile) tun können, erläutert Nicole in diesem Artikel.

Imaginationen

In diesem Artikel geht es um Imaginationsübungen. Franzi stellt Euch den ,,sicheren Ort“, die ,,Tresorübung“ und eine Möglichkeit vor, äußere (negative) Einflüsse imaginär abzublocken.

Falsche Schuld

Ein Artikel über Beschuldigungen, Schuld, Verantwortung und Freundschaft. Was Maike aus kürzlichen Erfahrungen für sich mitgenommen hat und wie sich dadurch vieles neu ordnet.

Sabrina

Wir haben eine neue Autorin auf TRAUMALEBEN! Was jahrelanges Mobbing in Schule und Arbeitswelt, Wegsehen und Duldung von Lehrer*innen, Kollegen und Vorgesetzten sowie Gewalt in Beziehungen für Spuren hinterlassen – davon berichtet Euch Sabrina.

Echo – wie sich abgespaltene Anteile anfühlen

Tina schreibt hier über die fehlende Persönlichkeit ihres früheren Ichs, dessen Echo, das in die Knie zwingt. Es geht ums Hinhören: das alte Leben hören und dafür Platz im Hier & Jetzt einräumen.

Selbstgespräche

Ein Artikel über das „Vielreden als Kompensationsstrategie“, um zu funktionieren, um zu überleben. Über den Schutz vor dem Zerbrechen und den tiefen Emotionen. Hier ein Einblick in Maikes Umgang mit Schmerz und Hoffnung.