LEBENSBOX

Heute soll es hier um ein ganz tolles Projekt zur Suizidprävention gehen!

Viele der Leser*innen dieser Website haben es selbst schon erlebt oder kennen Menschen, die sich von dieser Welt wünschten.
Ein immer noch ein viel zu stilles Thema!

Wir wollen mithelfen, dass es lauter wird, dass mehr Menschen Hilfe erhalten und wir über unser Erlebtes sprechen dürfen! Wir, auf TRAUMALEBEN, sprechen genau über solche Themen und möchten natürlich auch ein Projekt, das Suizide aktiv verhüten möchte, unterstützen…

Es handelt sich dabei um das Projekt von Anke Kaminsky & Alexander Liedtke, der die Onlineplattform Depribuddy gegründet hat. Depribuddy ist eine Austausch- und Hilfeplattform für Betroffene von psychischen Erkrankungen. Es gibt u. a. Online-Selbsthilfegruppen, Spieleabenden & Gesprächsrunden!

Nun hat Alexander einen neuen Aufschlag gemacht – zusammen mit Anke – und möchte DIREKT bei Betroffenen ansetzen, die kurz vor einem Suizidversuch stehen!

„Die Lebensbox trägt zur Suizidprävention bei. Mit jährlich fast 10.000 Suiziden in Deutschland, sehen wir dringenden Handlungsbedarf. Durch die Verteilung der Lebensboxen an öffentlichen Orten, erhoffen wir uns, dass Menschen in seelischen Krisen ein Werkszeug zur Selbsthilfe erhalten. Ein Notfallhandlungsplan und ein Skillset (z.B. Ammoniak Riechampulle oder scharfe Bonbons), sollen die akute Selbstgefährdung unterbrechen und für sofortige Hilfe sorgen. Zusätzlich sind für Betroffene mit Suizidgedanken Hilfsangebote und eine Ressourcensammlung beigelegt. Die offene Platzierung der Lebensboxen regt die Konversation über das Tabuthema des Suizids an und unterstützt langfristig die Reduktion der Stigmatisierung.“

Quelle: mitwirken-crowd.de/lebensbox

Hier kannst Du Dir das Konzept der Lebensbox durchlesen: Konzept Lebensbox

Dieses Projekt wird mit tollen Videos promoted:

Lasst uns zusammen etwas für Suizidprävention tun!

Wir können Flyer verteilen, dieses Projekt überall teilen und verschicken, darüber sprechen oder einen Euro oder mehr spenden!

Schau auf der Website lebensbox.org vorbei und hol Dir Materialen zum analogen und digitalen Verteilen!

Oder gehe direkt auf die Crowdfunding-Seite und unterstütze dieses tolle Projekt im Rahmen Deiner finanziellen Ressourcen.

Quellenangaben: Alle Materialien von Anke Kaminsky & Alexander Liedtke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.