Aufwachen mit Trauma

Manchmal fällt einem das Aufstehen besonders schwer. Hier nun also ein paar Gedanken mit denen man sich überwinden kann und trotzdem jeden Tag übersteht, egal ob gut oder schlecht.

…, weil es immer eine Rolle spielt

Photo Tina_von_TRAUMALEBEN⏱ Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten Ich bin mittlerweile umgezogen. Schon seit einer Woche bin ich nun in meiner neuen Bleibe und eigentlich mag ich es hier auch ganz gern oder zumindest fühlt es sich noch immer nach der richtigen Entscheidung an. Vor allem die neue Gegend lädt dazu ein länger hier zu bleiben, es ist viel schöner…

Schmerzhafte Innenräume

Photo by Tina_von_TRAUMALEBEN⏱ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten Emotionaler Schmerz und Traurigkeit. Diese Gefühle sind immer da, sie bleiben, egal, was ich versuche. Wie eine Art Hintergrundmusik, die in all dem Tumult, der letzten Zeit zwar zu hören ist, aber sonst wenig Beachtung bekommt und so „lediglich“ die Stimmung beeinflusst. Doch dann, wenn es ruhig ist, ich alleine…

Licht am Ende des Medikamententunnels

Photo by Maike_von_TRAUMALEBEN⏱ Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten Seit dem 14.08.2019 ist jetzt ein Jahr vergangen. Ein, für mich, schier endloses Jahr. Ich glaube, eines der schlimmsten, die ich je hatte. In diesem Jahr habe ich mich selbst verloren. Habe mich nicht mehr gespürt, nichts mehr gefühlt. Ich kann mich an sehr viele Dinge nicht mehr…

Das Gefühl zu viel zu sein

Photo by Tina_von_TRAUMALEBEN⏱ Geschätzte Lesedauer: 8 Minuten Den Text wollte ich schon lange fertig schreiben, dann kam so viel dazwischen, aber er passt noch immer oder wieder viel zu gut zu meinem aktuellem Empfinden. Das Auto habe ich übrigens gekauft, ein kleiner blauer 19 Jahre alter VW. Darüber freue ich mich ziemlich und ich hoffe,…

„Der Schatten im Türrahmen“ – Oder wenn Träume zu realistisch sind

Photo by Daria Shevtsova on Pexels.com⏱ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten Immer, wenn ich meinen Vater wieder sehr vermisse, an seinen guten Seiten, die er auch hatte, festhalte und in Mitgefühl eintauche, wegen all seiner erlittenen Traumata und wegen dem Leben, das er heute führt, dann werden meine Albträume, die ihn betreffen, wieder lauter. Ich flüchte…

Brief an meine Mutter: Teil 2

Photo by Tina_von_TRAUMALEBEN⏱ Geschätzte Lesedauer: 12 Minuten Ich habe lange dabei gezögert den zweiten Teil zu veröffentlichen. Es hat sich so viel verändert in den letzten Wochen und vieles ist schlicht nicht mehr so, wie in dem Brief beschrieben. Vieles, das mir früher Halt gegeben hat, gibt mir heute keinen Halt mehr. Das Fundament hat Risse bekommen,…

#Trauma #Corona #GeorgeFloyd und der gemeinsame Nenner

Photo by Kat Jayne on Pexels.com⏱ Geschätzte Lesedauer: 19 Minuten Aus aktuellem Anlass und ständig präsentem Anlass! Das Projekt TRAUMALEBEN und die Inhalte des Gemeinschaftsblogs thematisieren neben Traumafolgestörungen auch Ursachen von komplexen Posttraumatischen Belastungsstörungen bzw. Entwicklungstraumata. Dieser Artikel wird sich der Hauptursache von komplexen PTBS widmen, welche Folgen diese unabhängig von Traumaentwicklungen haben können und was wir…

Tina stellt sich vor

Photo by Tina_von_TRAUMALEBEN⏱ Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten Hallo ihr Lieben! Meinen ersten Eintrag werde ich erstmal dazu nutzen, um mich hier bei euch vorzustellen. Wie ihr im Titel lesen könnt, ist mein Name Tina, ich werde demnächst 24 und studiere im Master Soziologie. Da mich mein Studium auch schon persönlich sehr viel weitergebracht hat, was mir auch…