#Folgen der PTBS // Teil 2

⏱ Geschätzte Lesedauer: 13 Minuten Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Artikel über die Folgen meines Entwicklungstraumas geschrieben (hier findet ihr den 1. Teil). In diesem habe ich bereits angedeutet, dass ich noch eine Fortsetzung schreiben möchte. Eigentlich wollte ich jetzt ein bisschen was über die Ursachen meiner komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung (kPTBS) und der…

„Der Schatten im Türrahmen“ – Oder wenn Träume zu realistisch sind

⏱ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten Immer, wenn ich meinen Vater wieder sehr vermisse, an seinen guten Seiten, die er auch hatte, festhalte und in Mitgefühl eintauche, wegen all seiner erlittenen Traumata und wegen dem Leben, das er heute führt, dann werden meine Albträume, die ihn betreffen, wieder lauter. Ich flüchte mich sozusagen in die Liebe,…

Die zauberhaften Medikamente

⏱ Geschätzte Lesedauer: 1 Minuten Ich weiß nicht, ob ich es gut oder schlecht finden soll, dass bei jedem Wehwehchen sofort sämtliche Medikamente zur Auswahl stehen. Mir wird im Studium auch gepredigt, dass es für jede Erkrankung das passende Medikament gibt und das zusammen mit Psychotherapie das Wundermittel komplett ist. Grade wenn es um meine Ängste geht,…

Selbstregulation

⏱ Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten Eine für mich sehr präsente Folge meines Entwicklungstrauma ist, dass ich in meiner Kindheit und Jugend keine gesunde Selbstregulation erlernen durfte, und damit konnte. Was genau meine ich damit? Selbstregulation umfasst intrapsychische Zustände, wie z.B. das Erspüren von entsprechenden Mitteln zur Bedürfnisbefriedigung, wie die Nahrungsmittelaufnahme bei Hunger und  Regulation von Entspannung in…