Aktion: Solidarisch durch die Corona-Zeit

⏱ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten Aktion:Solidarisch durch die Corona-Zeit * öffentlichen Vorurteilen vorbeugen und entgegentreten* Sensibilisierung und Aufklärung zu den Lebensbedingungen von Menschen mit psychischen Einschränkungen, Erkrankungen und Behinderungen Nach den Erlebnissen der letzten Monate in Verbindung mit meiner Maskenbefreiung aufgrund einer psychischen Erkrankung und obwohl ich dennoch immer ein Tuch vor Mund und Nase halte, den…

Schwindende Solidarität in Zeiten von Corona!?

⏱ Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten Diese Woche ist erst drei Tage alt. Und doch konnte sie mir schon vieles bieten – das ich am liebsten nicht erlebt hätte. Am Dienstag hatte ich einen Termin in einer Arztpraxis, den ich nicht noch länger aufschieben konnte. Also ging ich hinein, mit meinem Tuch vor Mund und Nase, und wurde…

Therapieerfahrungen

⏱ Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten Ich habe in meinem Leben schon einige Therapieformen kennengelernt – dazu gehören u.a. drei Klinikaufenthalte, heute jedoch möchte ich euch mal an meinen Erfahrungen mit niedergelassenen Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen teilhaben lassen. Vor 16 Jahren fing ich mit einer „Verhaltenstherapie“ an, kurz nachdem ich das erste Mal aus einer psychiatrischen Klinik kam. Die…

Die Alltäglichkeit der Übergriffigkeit

⏱ Geschätzte Lesedauer: 9 Minuten Einige von euch haben vllt. schon mitbekommen, dass mir das Thema „gewalt- und diskriminierungsarme Umgangsweisen“ sehr am Herzen liegt, nicht nur privat, sondern nun auch beruflich. Es ist mir eine absolute Herzensangelegenheit, da meine komplexe PTBS und die Traumafolgestörungen auf personelle und strukturelle Gewalt und Diskirminierung zurückzuführen sind. Seit meiner…

#Folgen der PTBS // Teil 2

⏱ Geschätzte Lesedauer: 13 Minuten Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Artikel über die Folgen meines Entwicklungstraumas geschrieben (hier findet ihr den 1. Teil). In diesem habe ich bereits angedeutet, dass ich noch eine Fortsetzung schreiben möchte. Eigentlich wollte ich jetzt ein bisschen was über die Ursachen meiner komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung (kPTBS) und der…

Weil es uns ALLE angeht (oder) wie Menschen Betroffenheit verleugnen

⏱ Geschätzte Lesedauer: 12 Minuten In den letzten Wochen ist viel passiert – außerhalb von mir und in meinem Innenleben. Durch meine EMDR-Sitzungen (Therapieform für Menschen mit Trauma) hat sich in mir viel gelöst. Es ist Licht in einige dunkle Ecken gefallen, ich habe Schmerzen gespürt, von denen ich nicht wusste, dass ich sie hätte fühlen können….

Sprache schafft Realität: Sichtbarkeit psychischer Gewalt

⏱ Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten Der Slogan »Sprache schafft Realität« wird nun schon eine ganze Weile im Zusammenhang mit Sichtbarkeit von Frauen in der Sprache verwendet. Dabei handelt es sich um den Appell weniger männliche Formulierungen in Sätzen zu verwenden und dafür weibliche mitzunennen oder gleich ganz auf das Gendersternchen (oder ähnliches) umzusteigen. Ohne viel Gelaber hier…

#Trauma #Corona #GeorgeFloyd und der gemeinsame Nenner

⏱ Geschätzte Lesedauer: 19 Minuten Aus aktuellem Anlass und ständig präsentem Anlass! Das Projekt TRAUMALEBEN und die Inhalte des Gemeinschaftsblogs thematisieren neben Traumafolgestörungen auch Ursachen von komplexen Posttraumatischen Belastungsstörungen bzw. Entwicklungstraumata. Dieser Artikel wird sich der Hauptursache von komplexen PTBS widmen, welche Folgen diese unabhängig von Traumaentwicklungen haben können und was wir alleine und gemeinsam tun können….

Eltern-Dasein, Corona, Ressourcen

⏱ Hör- und Schaudauer: 13 Minuten Kleiner Schwatz zu Eltern-Dasein mit psychischen Beeinträchtigungen, Corona / Covid19 und Auswirkungen und was ist eigentlich mit Ressourcen…