Schmerzhafte Innenräume

Emotionaler Schmerz und Traurigkeit. Diese Gefühle sind immer da, sie bleiben, egal, was ich versuche. Wie eine Art Hintergrundmusik, die in all dem Tumult, der letzten Zeit zwar zu hören ist, aber sonst wenig Beachtung bekommt und so „lediglich“ die Stimmung beeinflusst. Doch dann, wenn es ruhig ist, ich alleine bin, versinke ich darin förmlich,…

Therapie, Geld und Mutterübertragung

Es geht mir nicht gut, aber wann ist das schon jemals anders. Es tut immer weh, ständig, die ganze Zeit gerade. Schmerz, Traurigkeit, Sehnsucht und so viele Mängel. Eigentlich gab es da so einige Themen, über die ich hier schreiben wollte, aber es hat doch sehr an Kraft gefehlt und zusätzlich sind hier gerade so…

Wurzeln schlagen und Abschied nehmen – Gefühlt, ein Neuanfang

⏱ Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten Dieser Text war ursprünglich eine E-Mail, welche ich Mitte der Woche an meine Therapeutin geschickt habe. Nun habe ich ihn aber wieder überarbeitet, weil sich so viel bei mir gerade tut. Es ist, als würde ich gerade mein Leben komplett umkrempeln. Zwischendurch fühlt es sich so an, als stünde ich…

Der Besuch meiner Schwester

⏱ Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten Meine zwei Jahre jüngere Schwester war neulich mit ihrem Freund bei mir. Davor haben wir uns ungefähr zwei Jahre nicht gesehen und auch vor diesen zwei Jahren gab es nur einige wenige male Kontakt, denn wir haben uns nach meinem Auszug aus den Augen verloren. Um ehrlich zu sein, hatten…

Das Gefühl zu viel zu sein

⏱ Geschätzte Lesedauer: 8 Minuten Den Text wollte ich schon lange fertig schreiben, dann kam so viel dazwischen, aber er passt noch immer oder wieder viel zu gut zu meinem aktuellem Empfinden. Das Auto habe ich übrigens gekauft, ein kleiner blauer 19 Jahre alter VW. Darüber freue ich mich ziemlich und ich hoffe, dass das…

„Der Schatten im Türrahmen“ – Oder wenn Träume zu realistisch sind

⏱ Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten Immer, wenn ich meinen Vater wieder sehr vermisse, an seinen guten Seiten, die er auch hatte, festhalte und in Mitgefühl eintauche, wegen all seiner erlittenen Traumata und wegen dem Leben, das er heute führt, dann werden meine Albträume, die ihn betreffen, wieder lauter. Ich flüchte mich sozusagen in die Liebe,…

Vermissen und Sehnsucht

⏱ Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten Durch all die Enttäuschungen und Verletzungen, die ich durch enge Bezugspersonen in den letzten Wochen erfahren habe, holt mich die Einsamkeit wellenförmig wieder ein, flutet mein Gefühlsempfinden bis nichts anderes mehr übrig ist. Mit dieser Einsamkeit kam auch das Vermissen nach meinem Vater zurück. Eine Wehmut nach all der empfundenen Liebe für…

Brief an meine Mutter: Teil 2

⏱ Geschätzte Lesedauer: 12 Minuten Ich habe lange dabei gezögert den zweiten Teil zu veröffentlichen. Es hat sich so viel verändert in den letzten Wochen und vieles ist schlicht nicht mehr so, wie in dem Brief beschrieben. Vieles, das mir früher Halt gegeben hat, gibt mir heute keinen Halt mehr. Das Fundament hat Risse bekommen, eigentlich ist…

Brief an meine Mutter: Teil 1

⏱ Geschätzte Lesedauer: 8 Minuten Briefe schreiben. Es hat sich herausgestellt, dass das für mich eine gute Methode ist, um mit bestimmten Emotionen leben zu lernen. All die Worte und Gefühle endlich an die Person zu richten, zu der sie eigentlich gehören, auch wenn schon lange kein persönlicher Kontakt mehr besteht. Das befreit. Sehr. Auch die kindliche…